04.07.2016

Ananas-Aktion 2016

Stadtmobil Südbaden unterstützt den Verein Solar-Energie für Afrika als Abholstelle. Am Freitag, 15. Juli 2016, stehen die fair gehandelten Biofrüchte zur Abholung bereit.

Zum wiederholten Mal organisiert Solar-Energie für Afrika e. V. den Import und Verkauf fairgehandelter Biofrüchte aus Afrika an interessierte BürgerInnen in und um Freiburg.

Mitte Juli 2016 werden an verschiedenen Abholstellen in Freiburg die zuvor beim Verein bestellten Bio-Ananas verteilt. Von jedem verkauften Kilo Ananas fließt ein Euro als Spende nach Afrika. Verwendungszweck: Elektrifizierung von Schulen mit Sonnenkollektoren.

So wurde beispielsweise mit der Mango-Aktion 2012 der Bau einer Insel-Solar-Anlage zur Beleuchtung einer Dorfschule für sechs reguläre Schulklassen und zahlreiche AbendschülerInnen in Alphabetisierungskursen unterstützt.

"Wir möchten jedes Jahr eine Dorfschule elektrifizieren", konkretisiert Vorstand Mounirou Salami das Ziel des Vereins. Der im Benin geborene und seit Jahren in Kappel lebende Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik kümmert sich sowohl um den Import der Biofrüchte als auch um die Abwicklung der Solarprojekte.

Bestellungen aufgeben

Wer noch nicht bestellt hat, kann dies noch bis zum 9. Juli 2016 tun über den Online-Shop des Vereins: solar-energie-afrika.de

Ganz wichtig: Gewünschte Abholadresse bei der Bestellung angeben. Nur wenn Sie FR HBF/Stadtmobil Südbaden auswählen, können Sie Ihre Früchte in unserer Geschäftsstelle abholen.

Abholtermin/-adresse

Datum: Am Freitag, 15. Juli 2016 von 14:00 bis 17:00 Uhr

Anschrift: Bismarckallee 9, 79098 Freiburg

Bei Abholung mehrerer Kisten parken Sie am besten in der Tiefgarage und fahren mit dem Aufzug ins 1. OG.

Abholer kleiner Mengen nehmen bitte den Eingang in der Bahnhofshalle beim Café Les Gareçons.

Ziele des Vereins

Die Förderung der Elektrifizierung mit Hilfe der Solarenergie in entlegenen Dörfern sieht der Verein als Hilfe zur Selbsthilfe. Licht in Schulen und Strom für Wasserpumpen, ermöglicht Schulbildung und verbessert die Lebensbedingungen der Menschen in Afrika. Zugleich schont Solar-Energie die Umwelt und ist eine kostengünstige autarke Enerqiequelle für die in der Regel arme Landbevölkerung.

Weitere Infos im Internet unter solar-energie-afrika.de


Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neues beim CarSharing von Stadtmobil Südbaden.

Klicken Sie einfach auf den folgenden Link, um den Newsletter zu bestellen:

Newsletter Anmeldung

../../fileadmin/ migrated/pics/briefumschlag