gültig ab 1. September 2015

Wählen Sie Ihre Absicherung nach Maß

Sämtliche Fahrzeuge unserer Flotte sind vollkaskoversichert. Die Selbstbeteiligung bei selbstverursachten Schäden beträgt maximal 1.500 Euro.

Die Kosten für Haftpflicht- und Kaskoversicherung sind in den Fahrtkosten enthalten. Bei einem selbstverursachten Schaden, der über die Versicherung abgewickelt wird, beträgt die Selbstbeteiligung maximal 1.500 Euro.

Die Selbstbeteiligung beinhaltet den Bearbeitungsaufwand, die Nutzungsausfallentschädigung sowie Ersatz des entstandenen Gesamtschadens.

Schäden mit einem Gesamtschadenswert unterhalb der jeweils gültigen Selbstbesteiligung, die wir der Versicherung nicht melden müssen, werden zum tatsächlichen Schadenswert und dem etwaigen Nutzungsausfall abgerechnet.

Beispiele zur Berechnung der Selbstbeteiligung bei selbstverursachten Schadensfällen veranschaulicht die folgende Tabelle:

BerechnungsbeispieleGeringfügiger SchadenVersicherungsfall
Schadenssumme:250 Euro18.000 Euro
Bearbeitungsgebühr:25 Euro125 Euro
Nutzungsausfallentschädigung33 Euro500 Euro
Selbstbeteiligung(1.500 €)(1.500 €)
Gesamt 308 Euro18.625 Euro
Ihr Anteil308 Euro1.500 Euro

 

Reduktion des Selbstbehalts

Die maximale Selbstbeteiligung von 1.500 Euro können Sie durch die Option Sicher unterwegs für einen Schadensfall auf maximal 500 Euro reduzieren (siehe Randspalte).

Option Sicher unterwegs

 

Die maximale Selbstbeteiligung von 1.500 Euro können Sie durch die Option Sicher unterwegs für einen Schadensfall auf maximal 500 Euro reduzieren.

Kosten

Jahresbeitrag/Privatkunden

  • Einzelperson bzw. 1. Person im Haushalt: 39 Euro pro Jahr
  • jedes weitere Haushaltsmitglied:
    12 Euro pro Jahr

Jahresbeitrag/Geschäftskunden

  • 1. Mitarbeiter: 39 Euro pro Jahr
  • jeder weitere Mitarbeiter:
    12 Euro pro Jahr


Konditionen