DEENFR
06.05.2013

Weitere E-Mobilitätsprojekte im ländlichen Raum

Neuenburg am Rhein und Schönau erhalten Förderung für gemeinsame E-Mobilitäts-Projekte mit Stadtmobil Südbaden.

Beim Ideenwettbwerb "Elektromobilität im ländlichen Raum" siegten gleich zwei von Stadtmobil Südbaden unterstützte E-CarSharing-Projekte, die mit jeweils 50.000 Euro vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz gefördert werden.

In beiden Städten sollen bis 2014 Mobilitätsstationen mit Solardach, CarSharing-Fahrzeug mit Elektroantrieb und Schnellladestation entstehen. Um die praktische Abwicklung des Autoteilens kümmert sich Stadtmobil Südbaden AG. Über die konkrete Umsetzung der Projekte werden wir auf unseren Internetseiten weiter informieren.

 


uebergabe foerderpreis-e-mobilitaet minister alexander bonde michael nowack

Minister Alexander Bonde, rechts, überreicht Stadtmobil Südbadens Geschäftsführer Michael Nowack die Förderbescheide. © KD BUSCH.COM / Quelle: e-mobil BW

Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neues beim CarSharing von Stadtmobil Südbaden.

 

Newsletter Anmeldung