Wie Sie sich und Andere beim Auto-Teilen schützen!

Mit den folgenden Handlungen jeder/s Einzelnen können alle mit CarSharing mobil bleiben, die sich im ÖV weniger geschützt fühlen.

Da die Autos nicht nach jeder einzelnen Nutzung desinfiziert werden können, appellieren wir an alle Nutzer*innen, die allgemeinen Hinweise der BZgA zum Selbstschutz zu befolgen:

1 – Halten Sie generell die Hände vom Gesicht fern – vermeiden Sie es, mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren.

2 – Waschen Sie sich nach der CarSharing-Nutzung die Hände ausreichend lange – mindestens 20 Sekunden – mit Wasser und Seife.

Wenn Sie sich noch besser schützen wollen:

3 – Wenn Sie sich noch besser schützen wollen: Tragen Sie während der CarSharing-Nutzung Einmalhandschuhe und entsorgen Sie diese nach der Nutzung in einem Mülleimer außerhalb des Fahrzeugs.

4 – Lüften Sie gegen evtl. noch vorhandene Aerosole vor dem Einsteigen durch kurzes Öffnen von 2 Türen, um die Innenraumluft komplett auszutauschen.

Wenn Sie ein CarSharing-Fahrzeug nutzen, dann helfen Sie mit, Nachnutzer*innen vor einem Infektionsrisiko zu schützen:

5 – Niesen oder husten Sie im und am Fahrzeug in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.

6 – Legen Sie benutzte Hygieneartikel (Taschentuch, Mund-Nasen-Bedeckungen/Masken, usw.) nicht auf Oberflächen im Fahrzeug ab und entsorgen Sie sie nach der Fahrt in einem Mülleimer mit Deckel außerhalb des Fahrzeugs.

KLIMA€ENT

Entscheiden Sie sich für den Klimacent und unterstützen Sie Aufbau und Projekte des gemeinnützigen Förderverein für klima- und umweltverträgliche Mobilität e.V. – kuumo.de