DEENFR
26.02.2014

CarSharing jetzt auch in Efringen-Kirchen

Stadtmobil Südbaden eröffnet ersten CarSharing-Standort in Efringen-Kirchen mit einem neuen Ford Fiesta

Zusammen mit mit Bürgermeister Wolfgang Fürstenberger und Christine Griebel von der Lokalen Agenda 21 nahm Stadtmobil Südbaden gestern offiziell den ersten CarSharing-Standort in Efringen-Kirchen in Betrieb.

Auf dem P&R-Parkplatz an der Friedrich-Rottra-Straße unweit des Bahnhofs steht interessierten EinwohnerInnen und Gewerbetreibenden ein Ford Fiesta zur stunden- oder tageweisen Nutzung zur Verfügung. In Kombination mit Bus, Bahn und Fahrrad bietet CarSharing eine kostengünstige und umweltfreundlcihe Alternative zum eigenen Erst- und vor allem zum Zweitwagen.

„Wir freuen uns, dass eines unserer wichtigsten Projekte dank der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde Efringen-Kirchen – vor allem Herrn Bürgermeister Fürstenberger und Hauptamtleiter Clemens Pfahler – nach mehreren Anläufen nun zum Erfolg geführt hat“, strahlt Christine Griebel. Die Umweltaktivisitn (dritte von links im Bild) hat das Mobilitätsprojekt der Lokalen Agenda federführend voran getrieben und fungiert künftig als Repräsentantin von Stadtmobil Südbaden in Efringen-Kirchen. Als solche ist Griebel Ansprechpartnerin für potentielle Neukunden und für alle Fragen rund ums CarSharing in Efringen-Kirchen.


Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neues beim CarSharing von Stadtmobil Südbaden.

 

Newsletter Anmeldung