DEENFR
16.04.2015

Neues aus dem Fundbüro

Goethes Werk in sechs Bänden, ein Bonsai, zwei Schokohasen und vieles mehr warten auf ihre rechtmäßigen Besitzer

Ein wunderschöner Bonsai-Baum verziert seit einigen Tagen unserer Geschäftsstelle. Gefunden hat ihn unser Wagenwart in einem Freiburger Fahrzeug. Ebenso wie eine Bücherkiste mit Goethes Werk in sechs Bänden an Osternest mit Gras, bunten Eiern und zwei großen Lind-Schokohasen (wurde inzwischen abgeholt).

Außerdem neu dabei: Eine Ikea-Badematte, eine Notebook- oder Tablet-Tasche plus Tischdecke. Diese Sammlung stammt auch einem Freiburger Fahrzeug.

Die Fundsachen stehen in unserer Geschäftsstelle im Freiburger Hauptbahnhof für Sie bereit. Einige ausgewählte Fundstücke sehen Sie in unserer neuen Fundbörse.

Sie vermissen etwas und möchten vorher nachfragen? Unseren Kundenservice erreichen Sie unter der Rufnummer 0761 23020.

++soeben eingetroffen +++ Sonnenbrille mit Etui ++ (bereits abgeholt)


ACHTUNG: Seit Oktober 2016 werden Fundsachen NICHT mehr in unserer Geschäftsstelle, sondern in unserer Werkstatt gelagert. Wenn Sie etwas vermissen, senden Sie bitte eine E-Mail mit möglichst genauer Beschreibung des gesuchten Gegenstands an fundsachen(at)stadtmobil-suedbaden.de

TIPP: Wenn Sie direkt nach dem Abschließen des Fahrzeugs feststellen, dass Sie etwas im Auto liegen ließen, können Sie ohne neue Buchung das Fahrzeug noch einmal öffnen. Halten Sie einfach Ihre Zugangskarte an den Checkpoint und die Zentrallverriegelung wird erneut geöffnet.
Das funktioniert sogar Stunden und Tage später, sofern keine andere Nutzung dazwischen lag.

(zuletzt aktualisiert am 06.02.2017)


Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neues beim CarSharing von Stadtmobil Südbaden.

 

Newsletter Anmeldung