Freiburg: Neue Mobililtätsdrehscheibe am Wiehrebahnhof

Eine der größten Freiburger CarSharing-Stationen mit sieben Stellplätzen wurde heute am neuen Wiehrebahnhof eingeweiht. S-Bahn-Anschluss, Fahrrad- Abstellplätze und verschließbare Radboxen komplettieren das Mobilitätsangebot.

Die neuen CarSharing-Stellplätze beim Wiehrebahnhof sind wie alle anderen neuen Car-Sharing-Stationen im öffentlichen Straßenraum der Stadt Freiburg mit dem Angebot von „FREI.MOBIL by VAG“ verzahnt. Unter der Marke FREI.MOBIL führt die Verkehrs Aktiengesellschaft Freiburg seit Beginn dieses Jahres die einzelnen Angebote von Bahn, Bus, Rad, CarSharing und Taxi im gesamten Freiburger Stadtgebiet zu einem Mobilitätsangebot zusammen.

So auch einen Großteil des CarSharing-Angebots der Stadtmobil Südbaden AG. Seit der Einweihung der ersten CarSharing-Station im öffentlichen Raum am 2. Juli 2015 sind nun fast alle der 68 geplanten Stationen mit insgesamt 190 Stellplätzen eingerichtet. Davon entfallen 111 Stellplätze auf Stadtmobil Südbaden, von denen derzeit bereits 73 belegt sind.

Zusätzlich zu den CarSharing-Stationen im öffentlichen Raum betreibt Stadtmobil Südbaden 33 private Stationen mit insgesamt 48 Fahrzeugen. Ein Teil dieser Fahrzeuge wird in den nächsten Monaten an die noch fertigzustellenden Stationen im öffentlichen Raum wechseln.

Mehr Informationen zum Carharing-Konzept der Stadt Freiburg sowie der FREI.MOBIL-Karte der VAG bietet die städtische Pressemeldung.


Newsletter

Unser Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neues beim CarSharing von Stadtmobil Südbaden.

Klicken Sie einfach auf den folgenden Link, um den Newsletter zu bestellen:

Newsletter Anmeldung

../../fileadmin/ migrated/pics/briefumschlag