Carsharing Leitfaden E-Auto

ZOE ZE40

Typ 2-Stecker l Reichweite < 280 km

1 – Zugangsgerät
2 – Tacho-Display
3 – Multimedia-Display
4 – Start-Stop Taste

5 – ZOE Schlüssellesegerät – KeyCard-Schlitz
6 – Schlüsselbuchse im Handschuhfach
7 – Zugangskartenleser

Als registrierte(r) Kunde*in ist das Fahrzeug buchbar:
Über unsere Homepage „AUTO BUCHEN“ oder mit „Carsharing Deutschland“ App

Unser 24/7 Telefondienst

Servicezentrale – Störungshotline
Ein Fahrzeug buchen, umbuchen, stornieren, reservieren oder im NOTFALL oder Probleme beim Laden.

0761 – 20 22 800

E-LADEN

Typ 2-Stecker

1 – Entriegeln / öffnen des Ladeanschlusses

Drücken Sie auf die Taste mit dem Entriegelungs-Symbol auf der KeyCard.

2 – Ladekabel

Mobiles Ladekabel befindet sich im Fahrzeug.
Dem Fahrzeug entnehmen.

Anschlüsse: E-Auto – Ladesäule – Wallbox

Anschluss an die Ladesäule

Schwarzen Stecker an die Ladesäule stecken.

Anschluss am E-Auto

Blauen Stecker vorne ins Fahrzeug stecken.

5 – Aktivieren des Ladevorgangs

Anschließend sofort Stromladechip an das Ladesymbol halten. Ladesäule-Display auf Start-Ladevorgang beachten!

6 – Überprüfung des Ladevorgangs

Es zeigt Ihnen einen weißen bewegten Ring um das Batteriesymbol, die Restzeit bis zur vollständigen Ladung, den Ladestand in Prozent und die Restreichweite in Kilometern

Trifft dies nicht zu, kontaktieren Sie den 24/7 Telefondienst der Störungshotline / Servicezentrale!

Hinweis unterschiedlicher Ladesäuletypen

Je nach Ladesäulentyp tauschen Sie den Vorgangsablauf.

Vergewissern Sie sich vor Verlassen des Fahrzeuges, dass der Ladevorgang korrekt gestartet wurde!

Im Falle von ungeladenen Fahrzeugen erheben wir ein Sonderentgelt.

Sollten Sie Probleme haben, das Fahrzeug zum Laden zu bringen, machen Sie bitte eine Meldung an die 24/7 Telefondienst der Störungshotline / Servicezentrale.

FAHRT BEGINNEN

1 – Fahrzeug öffnen

Zugangskarte an die Markierung halten.

Grünes Signal

Auto öffnet sich (1-2 Sekunden). Im Innenraum bitte Zugangsgerät-Display beachten!

Rotes Signal

Richtiges Fahrzeug? Stimmt die Buchungszeit?
Bei Bedarf 24/7 Telefondienst Servicezentrale anrufen. s. Zugangskarte

2 – Sofort die KeyCard entnehmen

s. Handschuhfach
Die KeyCard mit Stecker aus der Buchse ziehen.

s. Mittelkonsole
Die KeyCard wird zum Starten in den KeyCard-Schlitz gesteckt.

3 – Fahrzeug überprüfen

… auf Schäden/ Sauberkeit, im Bordbuch eintragen und sofort telefonisch melden.

4 – Entriegeln des Ladesteckers

Drücken Sie auf die Taste mit dem Entriegelungs-Symbol auf der KeyCard.

5 – Ladekabel entfernen

Ziehen Sie anschließend das Ladekabel
am Fahrzeug ab.
Bitte die Schutzkappe wieder schließen.

Das Ladekabel von der Ladesäule entfernen!
(i.d.R. ist es ein mobiles ZOE ZE40 Ladekabel)

6 – Schutzkappen schließen

Bei unkorrekter Schließung der Kappe erscheint am ZOE ZE40 Tacho-Display ein Symbol.

7 – START/ STOP Taste tätigen

8 – Losfahren

Motor ist geräuschlos.
Die READYanzeige am ZOE40 Tacho-Display wahrnehmen

R – Rückwärtsgang
N – Neutral/Parken
D – Normale Fahrt vorwärts
P – Parken

FAHRT UNTERBRECHEN PARKEN

1 – Mit KeyCard abschließen

2 – Mit KeyCard öffnen

FAHRT BEENDEN

1 – Fahrzeug zurückbringen / wieder an der selben Station parken

Sie müssen lediglich den Start-/Stopp-Knopf drücken.
Die Handbremse wird automatisch angezogen. Fertig!

2 – Jetzt noch …

das Fahrzeug ordentlich richten, Einkauf ausladen, etc.

3 – E-Laden

s. Kapitel E-Laden

4 – KeyCard zurückstecken

Stecken Sie die KeyCard mit silbernem Stift zurück in die Buchse im Handschuhfach

5 – Fahrzeug abschließen

Schließen Sie mit der Zugansgkarte am Zugangskarten-Leser das Auto ab.

HINWEISE ZUM FAHRZEUG

Ein Elektrofahrzeug fährt sich wie ein Fahrzeug mit Automatikgetriebe.

Die beiden Fußpedale sind ausschließlich mit dem rechten Fuß und niemals gleichzeitig zu bedienen!

Sanft Gas geben und bremsen. Vermeiden Sie hohe Geschwindigkeiten.

Vermeiden Sie durch vorausschauendes Fahren starkes Bremsen. Besser ist, Energie durch Rekuperieren
zurückzugewinnen. Der Motor bremst nun
wesentlich stärker und lädt mit dem zurückgewonnenen Strom die Batterie. Dadurch verbessern
Sie die Reichweite.

Eco-Modus

Durch den Eco-Modus wird der Verbrauch aller Energieverbraucher maximal reduziert.